Blogger gegen Schließung des SO36 in Berlin

 

Blogger gegen Schließung des SO36
Blogger gegen Schließung des SO36


In einem jüngst erschienenen Aufruf und Artikel wendet sich der Berliner Autor und Web-Autor Sebastian Kraus gegen eine drohende Schließung des legendären Kreuzberger Clubs SO36 und ruft weitere Blog-Autorinnen und Autoren aus Berlin zum gemeinsamen Handeln und Vorgehen auf.


Kraus verweist in seinem Aufruf unter anderem auf die Bedeutung des seit drei Jahrzehnten bestehenden Veranstaltungsortes als kultureller und sozialer Freiraum in Kreuzberg.

Zugleich spiegle das SO36 wie kaum ein anderer Ort im Kiez die zeitgeschichtlichen Ereignisse, Strömungen und Entwicklungen der vergangenen Jahrzehnte wider.

Hintergrund der nun möglicherweise drohenden Schließung des S036 waren Klagen eines Anwohners wegen Lärmbelästigung.

Um die Betreiber des SO36 in ihrem Kampf um den Erhalt des Ortes zu unterstützen, werde zur Zeit über einen gemeinsamen Aufruf der Berliner Bloggerinnen und Blogger im Internet nachgedacht.

Im Gespräch sei auch eine Veranstaltung und Lesung von Berliner Blog-Autorinnen und Autoren, deren Erlös dann dem SO36 zugute kommen solle.

Zum Aufruf und Artikel:  http://wrangelstrasse-blog.de/?p=57

homepage:: http://wrangelstrasse-blog.de/?p=57

add a comment on this article