S21: Polizeiterror gegen Bürgerrecht

 

BASTA mit Stuttgart21.png
BASTA mit Stuttgart21.png


Stuttgart 21 hat einmal mehr gezeigt, das Bürgerrecht in diesem Lande nichts mehr gilt. Grube der als Bahnchef ja noch Gespräche angeboten hatte, hat heute klar gemacht, das Stuttgart 21 wie jedes andere völlig verrückte Großprojekt völlig alternativlos ist. Er hat natürlich nicht gesagt, das es alternativlos ist, weil ja die Bestechungsgelder bereits alle gezahlt wurden. ... Wolfgang Bosbach der ja schon seit langem alle Bürger für unmündig hält, redet gar von einer Technikblockkade, will aber in Wirklichkeit nur den Bürgern verbieten überhaupt noch nachzudenken. ... Stuttgart 21 sei von Parlamenten gebilligt und von Gerichten für Recht erachtet worden, so Bosbach. Letztlich gehe es bei der Auseinandersetzung um die Legitimation demokratisch getroffener Entscheidungen.

Der Mann hat recht. Zumindest aus seiner Sicht. Er glaubt, dass wenn Politiker einmal gewählt wurden, diese eine demokratische Legitimation für alles haben, was sie wollen und wofür sie gekauft werden. Stuttgart 21 war ein Geschäft, mit dem das Land zu einer Zustimmung zum Börsengang der Bahn gebracht werden sollte und auch wurde. Mit dieser Investition wurde lediglich die Zustimmung Öttingers gekauft. Zu Lasten aller Steuerbürger.
Übrigens denkt auch Mutter Merkel wie Bosbach. Sie rastete sogar gegenüber Journalisten aus, als sie 2008 im Zusammenhang mit dem irischen Votum gegen den Lissabonvertrag auf Bürgerwillen angesprochen wurde:
Merkel fixierte den Frager und rastete aus, sie hielt einen furiosen Vortrag über die repräsentative Demokratie und die Vorzüge der Berufspolitik. Sie beschäftige sich tagein, tagaus 14 Stunden lang mit politischen Frage, sagte Merkel, da wisse sie schon, was zu tun sei und was nicht. ...... Mehr:  http://duckhome.de/tb/archives/8483-Polizeiterror-gegen-Buergerrecht.html ....... Am Ende steht der Mord am Bürger, wenn der sich nicht unterwirft. Geschrieben von Jochen Hoff, 2. Oktober 2010 -  http://duckhome.de/tb/archives/8483-Polizeiterror-gegen-Buergerrecht.html

Picture: Am 07.12.09. versammelten sich 2500 Menschen um gegen Stuttgart 21 zu protestieren, am Nordausgang des Stuttgarter Hauptbahnhofes ...  http://www.action-stuttgart.com/61_Politik13_2500beiMontagsDemoS21/source/6.html

add a comment on this article