Open letters

 
Und jetzt springen wir doch an auf performancemäßig vorgegebenes ,da läuft ,libe E. ne Menge Frustpersonal rund ums Mariannenhaus ,und als wir dich dorthingebracht haben ,wo Frauen ihre Ängste vor den Typen verlieren ,die im Wald kleine Mädchen erschrecken ,da wo ihr auf Torfboden eure Korrektpizza lutscht oder so,da waren wir hinterher am Pizzaimbiß am Schlesischen ,und da hatte jemand ,während du noch mit that fucking Sara or other Sara übe deinen Übergriff

geredet hats und mit einer Ente ,da hat uns ein Sugardaddy genervt der da auch Pizza essen war ,und dann denken wir die E. ist ein Geschenk von den Bullen oder einer Organisation die die autonome Frauenhilfe überprüft ,oder obsessive Sexclubmacker observieren zufällig immer den Wagenplatz neben dem städtischen JUGENDHAUS ,das dann angebich sogar gebrannt aht ,wir haben es nicht angezündet und waren nachweislich auswärts feiern ,und trotzdem ,wir finden das auch blöd ,eure Unterstützung dauert zu lange ,bei euch erst fängt sich die E. dann den Gewalttäter ein ,der einen Meldetermin in der Charite hat ,ein date ,der zur Krankenhauseinweisung wegen Hüftprellung führt und der Pornos vorspielt,Schlüssel zu Häusern in Süüdfrankreich vergibt , und der mit der Infrastrukturmacht ,also weil er über abschließbaren Raum verfügt,wo sie ihre Wohnungseinrichtung oder Bücher deponieren konnte ,eine Frau unter Druck setzt die auf Tausend Euro Stromrechnung !! und 36 Euro SCHUFA-Eintrag ,wir kriegen das Gefühl Alleinstehende ab 38 Jahren sollen die Kacke in der Spree bezahlen , unter Druck halt jein signalisiert und den Amateuerpornografen halb verrückt amcht ,so verrückt das er dann doch tritt oder haut ...also wir finden euch Italolesben nicht gut !!! Wir finden euer Home nicht sicher genug a,uch wegen den Economies die ihr unterhaltet ,und weil wir eher auf große rationale und kühle Frauen stehen ,mit denen man in verschiedenen realen Situationen etwas anfangen kann ,und weil wir es hassen wenn Lesben den Mann an uns abmachen möcten ,Weiblichkeit als Idetitäres Idealisieren oder uns die Formen ruinieren .Das ist alles Geschmacksache .Vier Jahre sind zu lange für die meisten Gewaltopferfrauen ,bis sie wieder eine vernünftige Wohnung ahben nach der Entmietung im Spreeraum mit dem ersprechen auf autonome Abenteuer aber durchaus im Schnitt...das finden wir to-tal blöd ,weil ,wo finden wir unsere Freundin dann wieder ,nach vier Jahren ,gefickt von ener Neuköllner Karreristenszene mit linksradikalem Label,von dubiosen Rumänenfreunden und gemobbt nach Internetvorlage ? im Tommyhaus,na ,in der Szene in Neukölln aus der der für die Betroffene attraktive Ersttäter mit den Handschellen kommen könnte ,spiegelte man den Osten an einer Achse in den Westen ....bei prolatarischen Trägern billiger Kunstlederjacken,english prolatarian ,und dann denken wir ,die vor euch das Opfer hatten ,das eigentlich an der Universität ihr Geostudium beenden wollte nach zehn jahren Mondschein ,schade um die Wirklichkeit ,die Wirklichkeit von Frauen im Universitätsbetrieb ,oder ,das ist bis jetzt eine Geografin weniger ,die schon in Bangladesh war alleine oder in Tibet ,und von er Betroffenen ,die Fixer im Haus beklagte und sich auch schon von ihrem Reikimeister mißbraucht fühlte ,lose Nichtsm -Beziehungen gepflegt hat und uns dann auch irgendwann genervt hat mit ihrer Abfahrt ,also kurz uns hat ie Frau gefragt ob wir als Frauen so wie autonome Räherinnengruppen ,das war echt mal im Fersehen,ein neuer deutscher Film , ihr gegen ihre Peiniger mit Gewalt helfen können oder das tun würden ,und das würden wir erstmal nicht tun ,und uns kotzen auch wolfsmannfatasien an wie nichts anderes ,esoterische Wixvorlagen von Überzeugten ,die uns was getan haben und trotzdem könnten sind für uns unattraktiver als bezahlte Natchos vom Mexikaner ,und wir denken ads war was sie in Pippis Abenteuerland gesucht hat und deswegen sitzt sie jetzt bei den Kunstlederjackentypen rum ,und das lesbische Zwischenspiel mit Kindesmißbrauchscheck war vielleicht ein Zwischenspiel einer frau die angst ahtte vor organisierten Porno-Kriminellen ,ihren SM -Rest und sexueller Gewalt auf Spritze ,aber damit das hier nicht selbstgezahlter Leerlauf ist ,haben wir eine Bedingung ,E.,wenn du den namen des Reikimeisters hier hinschreibst ,dann haben wir Lust mit dir weiterzumachen ,ansonsten viel Spaß mit den Italolesben .Wir haben das Gefühl das ihr uns hochnehmt .Ein Junge siuchte eine frau anmens Shewang ,der hatte Augen wie Kaffee ,und wir Leute vermissen fünf zähne ,ads Loch wird mmer größer ,und sie drehen uns Malzbier an in dem Getränkestall hier ,und wir ahben auf so blöde zyniker keine Lust mehr ,wir möchten uns um unsere Wiederherstellung kümmern nach den Küßen von einem Paradontosekranken Lesbenwichser ,der l-ila im Gesicht wird bei Zurückweisung und bei dem ausgefallene Goldzähne wegkommmen ,fast neben dem Berghain ,und der zahnarzt auch nah drann ,und man mißtraut schon dem ganzen Zuckerpuff hier und dann küßen einen noch Leute in Begleitung von Junglevorlagen ,hi Grigat ,warst du das ???,und verwirklichen ihre eigenen widerlichen Vorlafgen an einer ,und weshalb dann nicht glauben sie kaufen paradontosekranke Alkis mit Krankenhauserfahrung um Frauen die Zähne zu ruinieren ,oder ist das paranoid ???? So oder so waren wir schon west der Spree für Bekannte geistig und köperlich verwahrlost ,körperlich aber noch intakt mit 38 ,als der Vermieter Über sorgertec 400 von 500 Euro pi mal Drehung gezockt aht ,so leitens ie hier die Wechseljahre ein ,und dann kommt die Wohnungsnot und der Rest .Uns macht das hier keinen Spaß.In unsere Wohnung wurde jahre vorher schon eingebrochen ,regelmäßige chuhdiebstähle und Hinlegereien von Unsinn ,der uns wütend amcht und uns bei unserer Vergewaltigungsaufarbeitung gestört hat ,legen nahe das die gleichen bemühten Arschlöcher mit ihrem ungleichen tausch auch den Rest unseres Lebens zerstört und uns alles Individuelle inclusive Kinderbildern geklaut ahben ,spätestens seit der Ermordung von Pilar Baumann ,wer immer der Täter war ,ist ads für uns die Drohung ,zersückelt in der Spree zu schwimmen in einer Plastiktüte ,wir wissen nicht welche Nachbarschaften durch Ritualmorde stabiler wrden ,und auch so ist adseine kranke Sauerei von den Tätern ...Esther ,bei uns klauen sie ,und es fing alles an in hamburg vor c.a. 15 jahren ,als sie uns einen Schal in azurblau und dunkelgelb gestohlen haben ...hätten wir den hier umgehabt ,hätten uns die Treberatzen von der antira ,auf denen fünf Jahre nur kalt das essen drauf ist ,nicht nach der vermutlichen Teilnahme am Zehntausendermai in der beliebtesten Heterosexuellen Kneipe Berlins gewürgt ,während der Wirt dezent draußen war ,so liebe Antira ,das ist deine Basis ,und wir möchten garnicht damit anfangen mit Leuten die Barbarisierte mit Anerkennngsbedürfnis in einen Laden namens Bandito Lotto ,in den wir nicht gehen ,schleppen ,so das man nach Würgereien garnicht dort anrufen und den Vorfall klären kann ,weil dort Guerillasoliveranstaltungen laufen ,so Leute ruft kein normaler Mensch an ,ob borderlinegestörte Brillenträgerinnen aus Mitte diese Frau mithatten ,um einen Damenfightclub in unserer Stammkneipe zu inszenieren ,weil sie neidisch sind und häßlich oder für eine Hnadvoll Diollar ,oder weil ihre geistige und seelische Krankheit sie dazu treibt ,das wissen wir nicht die Brille sagt nein und besucht after dann Theorieveranstaltungen über Sozialpädagogik in der leider LESBENBAR IM EHEMALIGEN FREIERSTEN faruenzentrum ,und dann denken wir sie braucht Gewaltakte zur Stabilisierung ,und uns haben
sie als Mobbingopfer ausgesucht ,wir sind aber Freiwillige und gewaltfrei erzogen und garkeine Sozpäds ,und das dürfte so doch nicht wahr sein ,nicht ohne Szenestrafzettel,oder nicht ?Uns fehlte keine Praxis . Seitdem ahlten wir Leute leider euren Zehntausender für einen kaputten Wahnzusammenhang ohne Keimzelle für ene neue Gesellschaft ,eine starke Truppe ! Wir melden uns wieder ,Leute ,wir meinen die autonome Szene in ganz Berlin und natürlich nicht alle ,aber Performance und Effekte militanter Proteste in zerrütteten Gesellschaften wie dieser !!!Gewalt amcht angst ,Leute ,das sind keine Paras .

add a comment on this article